Sommerreise ins „Gesäuse“ – Steiermark, Donnerstag 20. – 23. Juni 2019

Event details

  • Donnerstag | 20. Juni 2019 to Sonntag | 23. Juni 2019
  • 08:00
  • Bus : München, Elisenstr./Neptunbrunnen am Alten Botanischen Garten.

Unsere diesjährige Sommerfahrt führt uns nach Österreich in die Steiermark. Es gibt sie noch: eine alpine Region, die noch nicht dem Natur- und Kulturverschweiß der „Freizeitindustrie“ zum Opfer gefallen ist. Hier gibt`s noch die ungezähmten Flüsse Enns und Salza. Wir wohnen direkt am Nationalpark in einem familiengeführten Gasthof in schönen EZ- oder DZ mit reichhaltigem Frühstücksbüffet und abends erleben wir eine regional und saisonale Küche – eine echte österreichische Wirtshauskultur.

Ganz in der Nähe finden wir in einem der schönsten Alpentäler das berühmte Benediktinerstift „Admont“
Dieses Stift möchte besucht werden, 1043 hat alles begonnen, bis heute geht es munter weiter. Ein großartiges Juwel: weiße Bücher in der weltgrößten Klosterbibliothek, sechs Museen und 500 Mitarbeiter in den klostereigenen Betrieben. Das muss gesehen werden, diese prächtige Gartenanlage und eine zweitürmige Stiftskirche. Es werden spannende und abwechslungsreiche Tage, die für jedermann möglich sind. Wer vielleicht nicht so gut zu Fuß ist, kann sich immer wieder zurückziehen. Wir werden mit dem Bus immer an besonders schönen Stationen auf dem Weg in die Steiermark und nach Hause, einen Stop einlegen.

Preis: 265,50 € im DZ/Person, bei Einzelzimmer Zuschlag 20,00 €. Enthalten im Preis: Busfahrt, 3 Übernachtungen und Frühstücksbüffet, Abendessen, sämtliche Führungen und Eintritte.
Da für uns ab sofort Zimmer reserviert sind, bitte um schnelle Anmeldung
durch Überweisung, bzw. Anzahlung von 50 € aufs Lichtundzeit-Konto. Restzahlung bis 1.6.2019ds.